1980

Hockey Club Gernsbach 1919 e.V.

Archiv

Knaben B
Badischer Meister 1980

Knaben B werden auf eigener Anlage „Badischer Meister“.
Am 8. Juni 1980, Spielbeginn war 11.00 Uhr auf dem damaligen Hartplatz.
Im Endspiel um die Badische Meisterschaft spielte man gegen den HC Heidelberg.
In einem von der ersten bis zur letzten Minute packendem Spiel hatten die 10 – 12 jährigen die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten HC Heidelberg niedergekämpft.
Auf eine optimal hergerichteten Platz begann das Endspiel mit einem Paukenschlag!
Schon der erste Angriff der Gernsbacher führte im Anschluß an eine herrliche Kombination über die rechte Seite zum 1:0 durch Bernd Frorath.
Im Anschluß einer Ecke für die Heidelberger mußten die Gernsbacher am Ende der ersten Halbzeit das 1:1 hinnehmen.
In der zweiten Hälfte gelang keiner Mannschaft mehr ein Tor. Aus Gernsbacher Sicht verschoß man sogar einen 7 Meter Ball. Schiedsrichter war damals Armin Böck, der gut auf dem Bild zu erkennen ist.
Auch in der ersten Hälfte der Verlängerung wollte kein Tor fallen. In der zweiten Hälfte dann das erlösende 2:1 für die Gernsbacher durch wiederum Bernd Frorath, Ulrich Wahl setzte sich als Rechtsaussen gegen drei Heidelberger durch und flankte in die Mitte.
Im Anschluß an das Endspiel veranstaltete der HCG für die Spieler beider Mannschaften ein Grillfest.

Hockey Mannschaft Gruppenbild
Hockey Flyer Zeitung